Neue Achter-Sesselbahn

Die Modernisierungsmaßnahmen gehen in die nächste Runde: Eine neue 8er-Sesselbahn wird ab der Wintersaison 2017/18 Grafenherberg mit dem Sudelfeldkopf verbinden und damit die zentrale Anlage am Mittleren Sudelfeld werden.

Bereits nach der Wintersaison wurden die drei Schlepplifte Grafenherberglift und Sudelfeldkopflifte abgebaut.

Die künftige 8er-Sesselbahn startet im Bereich Grafenherberg und führt direkt auf den 1.436 m hohen Gipfel am Sudelfeldkopf.

Technisch wird die Hochgeschwindigkeitsbahn auf dem neuesten Stand sein. Mit sechs Metern pro Sekunde wird es eine der schnellsten Sesselbahnen Deutschlands sein. Sitzheizung, Wetterschutzhauben und automatisch verriegelnde Schließbügel sorgen für Sicherheit und Komfort.

Hier transportiert ein Lastenhubschrauber Beton für die Stützen in steiles Gelände.

 

Zurück