Modern & fit für die Zukunft

Aktuelles und Neues zum Skiwinter 2015/16.

(Foto: 5 Stars)

Neu am Unteren Sudelfeld - Snowpark und Freeridecross

Nach dem Bau der neuen 6-er Sesselbahn am Waldkopf im vergangenen Jahr können sich die Wintersportgäste nun auf zwei weitere Neuerungen freuen: Es entstehen zusätzlich ein Freeridecross und ein Snowpark unter dem professionellen Management von Schneestern.

Der Freeridecross wird ein Angebot für all diejenigen sein, denen die klassische Skipiste zu langweilig ist. Die Strecke wird ihrem Aufbau an die typischen Geländeformen aus dem „Backcountry“ angelehnt: Wellenbahnen stehen hier im Gegensatz zu flachen Skipisten, Steilkurven fordern die G-Kräfte heraus und verschiedene Sprünge sorgen für den zusätzlichen Kick. Entstehen wird der Freeridecross in einem abgegrenzten Bereich des Unteren Sudelfeldlifts (Hotelhang), wo das Areal dank der neuen Beschneiungsanlagen besonders schneesicher ist.

Der neue Snowpark zeichnet sich dadurch aus, dass er für eine extrem breite Nutzergruppe angelegt wird. Das Design des Parks ist gleichermaßen auf die Bedürfnisse von Anfängern und fortgeschrittenen Fahrern abgestimmt.

Drei Shaper von Schneestern werden Tag für Tag für beste Verhältnisse und einwandfreie  Obstacles sorgen.


Weitere Investitionen

Die moderne Beschneiung wurde in diesem Sommer im Bereich des Sudelfeldkopfes/ Damenabfahrt und im Bereich des Unteren Sudelfelds weiter ausgebaut und verschiedene Pistenverläufe optimiert. Damit sind jetzt über 40 ha beschneite Pistenflächen vorhanden.   An dem  schönen flachen Übungsgelände am Oberen Sudelfeld (Monte Gogo) wurde der Seillift durch einen neuen modernen Tellerlift ersetzt.


Entspannte Anreise mit neuen Skibussen

Zusätzlich zu dem bereits bekannten Skibus von Bayrischzell (BOB-Anbindung stündlich), stehen in diesem Jahr drei weitere Skibuslinien zur Verfügung. Auch ab Oberaudorf (über Bad Trißl und Tatzelwurm), ab Thiersee (über Hinterthiersee und Landl) und ab Wörnsmühl (über Hundham, Fischbachau und Hammer) gibt es täglich Bus-Shuttles.


Sudelfeld-Express

Der neue Service von Altmühltaler Busreisen. Auch in der Wintersaison 2015/16 bringt der Sudelfeld Express die Brettlfans ins bayerische Erlebnis-Skigebiet Sudelfeld. Abfahrtsorte: Greding, Denkendorf, Ingolstadt, Schweitenkirchen, Allershausen, München, Holzkirchen und Irschenberg


Kids on Snow Tour im neuen SNUKI-Kinderland am 31.01.2016

Das Kinderland am Unteren Sudelfeld der Skischule Top on Snow erhält zur Wintersaison einen neuen Namen und neues Design: künftig firmiert das Kinderland als Snuki-Kinderland. Hier macht am 31.01.2016 die Kids on snow Tour halt und bietet den Kindern an verschiedenen Stationen, von der Spiel- über die Kurven-, Cross- und Geschwindigkeits- bis hin zur Pistenarena ein umfangreiches Bewegungsrepertoire. 

 

 

Zurück