Winter-Award Skiareatest

Bei der Verleihung der internationalen Skiareatest Winter Awards 17/18 am 26.04.2018 auf der MS Achensee durften wir uns über über tolle Auszeichnungen freuen:

Der AUFSTEIGER 2018 in Deutschland ging an die Bergbahnen Sudelfeld, für die neu errichtete Sudelfeldkopfbahn, eine der schnellsten Sesselbahnen und ein Meilenstein in der Modernisierung des Sudelfelds. Das INTERNATIONALE PISTENGÜTESIEGEL wurde auch an das bayerische Skigebiet verliehen.

Für Geschäftsführer Egid Stadler gab es noch eine besondere Auszeichnung, er wurde mit dem Award für den SEILBAHNER 2018 geehrt.

Die Speck-Alm im Skigebiet Sudelfeld erhielt den Award für die BELIEBTESTE SKIHÜTTE.

 

Über den "Internationaler  Skiareatest"

Bereits seit 23 Jahren ist das Skiareatest-Team im europäischen Alpenraum unterwegs und nimmt Tourismusdestinationen unter die Lupe. Unter der Leitung von Klaus Hönigsberger sammeln über 220 erfahrene Mitglieder verschiedenster Berufsgruppen und Nationalitäten, anonym  Eindrücke in teilnehmenden Skiresorts in Österreich, der Schweiz, Italien, Slowenien und Frankreich. Der Skiareatest hat sich mittlerweile zu einer Premium-Marke entwickelt und gehört zu den fixen Gradmessern der Seilbahnwirtschaft in puncto Qualität und Sicherheit. In der Wintersaison 2017/18 wurden 44 Skigebiete sowie auch Skischulen und Gastronomiebetriebe im europäischen Alpenraum besucht.

 

Logos-Sudelfeld-Wi
Logos-Sudelfeld-Wi
Logos-Sudelfeld-Wi

 

Impressionen von der Preisverleihung

IMG 3865-
IMG 3914-
IMG 3884-
IMG 4012-
IMG 4090-
IMG 4363-
 

Fotos: Internationaler Skiareatest 

 

Zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok