Skitouren am Sudelfeld

Am Sudelfeld können Sie eine Tagestour (täglich) und eine Abendtour (nur mittwochs) gehen.

Flyer Pisten-Skitouren in Bayrischzell (PDF)

Skitour Sudelfeld - tagsüber 

Die Skitour "tagsüber" ist täglich während der Betriebszeit 08:30 bis 16:30 Uhr möglich

Beschilderte Route: Talstation Oswaldlift - Schöngratbahn - Oberes Sudelfeld 

Parkplatz (Navi): Grafenherberg 4, Oberaudorf (Parkgebühr 5 Euro)

Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

Höhenunterschied: ca. 380 m

Länge: ca. 2,6 km

Einkehrmöglichkeit: Walleralm, Speck-Alm, Almgasthof Grafenherberg

Bitte beachten Sie: Bitte steigen Sie tagsüber ausschließlich entlang der grün markierten Route (siehe Plan) zum Oberen Sudelfeld auf. Nehmen Sie Rücksicht auf Skifahrer und bleiben Sie entlang der Beschilderung am Pistenrand. Alle anderen Pisten am Sudelfeld sind für Skitourengeher gesperrt. Für Tourengeher fällt eine Parkgebühr von 4 Euro an.

Skitourenabend Sudelfeld

Jeden Mittwoch zwischen 18 und 22 Uhr

Route 1

Talstation 1er-Sessel - Mittleres Sudelfeld - Oberes Sudelfeld 

Parkplatz (Navi): Sudelfeldstraße 44, Bayrischzell (Parkgebühr 5 Euro)

Gehzeit: 2 Stunden

Höhenunterschied: ca. 600 m

Länge: ca. 4 km

Route 2

Grafenherberge - Mittleres Sudelfeld - Oberes Sudelfeld 

Parkplatz (Navi): Grafenherberg 4, Oberaudorf (Parkgebühr 5 Euro)

Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

Höhenunterschied: ca. 350 m

Länge: ca. 3,2 km

 

Einkehrmöglichkeit: Walleralm, Speck-Alm, Almgasthof Grafenherberg, Andreasstüberl, Sonnenalm

Bitte beachten Sie: Die Pisten am Sudelfeld sind grundsätzlich wegen Präparierung mit Windenraupen täglich von 18 Uhr bis 8 Uhr gesperrt. Die Raupenfahrer präparieren auch an den Mittwochabenden die Pisten, sind aber zwischen 18 und 22 Uhr nicht auf den beiden blau markierten Routen (siehe Plan) unterwegs. Aufstiegund Abfahrt sind somit ausschließlich auf den angegebenen, blau markierten Strecken erlaubt, alle anderen Abfahrten sind gesperrt. Das Mitführen einer Stirnlampe wird empfohlen. Die Walleralm oder die Speck-Alm am Oberen Sudelfeld sind an den Abenden bis 21.30 Uhr geöffnet.


Tourengeherkarte 30 Stunden aus der Saison

Die Tourengeherkarte 30 Stunden aus der Saison  kostet 210 Euro für Erwachsene zuzüglich 3 € Chippkartenpfand und  beinhaltet 30 Stunden Liftbenutzung, die individuell abgefahren werden können. Erhältlich ist die Tourengeherkarte hier:


Rechtliche Hinweise:

Aufstiege, Abstiege und Abfahrten erfolgen auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung.

Haftung des Lift-/Pistenbetreibers ist ausgeschlossen.

Keinesfalls dürfen gesperrte Pisten begangen werden.

Auf gesperrten Pisten finden Pistenarbeiten mit Seilwinden statt, hier besteht Lebensgefahr.

Die lokalen Hinweise und Routenvorgaben müssen von allen Tourengehern und Schneeschuhwanderern unbedingt beachtet werden.

 

Bitte beachten Sie:

Bitte verhalten Sie sich ruhig und vermeiden Sie die Störung von Wildtieren.

Bleiben Sie unbedingt auf den markierten bzw. beschriebenen Routen.